Person

Prof. Dr.

Hans-Willi Schroiff

Affiliierte Professoren - Honorarprofessor

Marketing (MAR)

Adresse

 

Profil

Hans-Willi Schroiff studierte Psychologie an der RWTH Aachen, wo er im Jahre 1982 im selbigen Fachbereich promovierte. Von 1982 bis 1987 arbeitete Herr Prof. Dr. Schroiff als Hochschulassistent (heute: Junior Professor) am Institut für Psychologie, RWTH Aachen. Im Jahre 1987 wurde er Leiter der deutschen Marktforschungsabteilung der Henkel KGaA in Düsseldorf. Nachdem Herr Prof. Dr. Schroiff diverse nationale und internationale Funktionen inne hatte, wurde er im Jahre 1998 "Corporate Vice President Market Research" und mit der Verantwortung für sämtliche Marktforschungs-Aktivitäten weltweit der Henkel KGaA betraut.

Zusätzlich ist Herr Prof. Dr. Hans-Willi Schroiff seit 2002 als Honorarprofessor an der wirtschaftswissenschaftlichen Falkultät der RWTH Aachen aktiv und unterrichtet hier MBA- und BA Studierende zum Themenkomplex Marktforschung. Er war weiterhin als Gastprofessor an der Harvard Business School, London Business School, INSEAD und ESMT Berlin tätig.Derzeit hat er einen Lehrauftrag an der Tuck School of Business in Dartmouth College in New Hampshire (USA) inne.

Ende 2012 verließ Herr Prof. Dr. Schroiff Henkel und gründete das Beratungsunternehmen InnoChainge. Die Firma kooperiert mit zahlreichen globalen und lokalen Unternehmen mit dem Fokus auf konsumenten-zentrierte Innovationen.

Prof. Dr. Hans-Willi Schroiff wurde am 5. Juli 2013 einstimmig in den Verwaltungsrat des GfK Vereins berufen. Der GfK Verein ist der mit Abstand größte Anteilseigner der "Gesellschaft für Konsumforschung" (GfK), Deutschlands größtem globalen Marktforschungsinstitut mit Sitz in Nürnberg.

Forschungsinteressen

  • Konsumenten-zentrierte Innovationen
  • Gründe für steigende Flopraten kurzlebiger Konsumgüter
  • Anwendung von Erkenntnissen des Neuromarketing
  • Contingent Launch Control Procedures
  • Gender Marketing

Preise

  • German "Marketing Award," German National Marketing Association, 2010
  • Market Researcher of the Year, Professional Association of German Market and Social Researchers, 2005
  • Best Paper Award for “Creating Competitive Intellectual Capital: The Henkel Case,” 51st ESOMAR Congress, 1998

Ausgewählte Publikationen

  • Schroiff, H.W. (2013), Spearheading Innovation (in press), Harvard Business School Press,
  • With T. Müller, Warum Produkte Floppen (Why Products Fail), Haufe Verlag
  • Schroiff, H.W. (2011), Marktforschung,” In:Enzyklopädie der Psychologischen Diagnostik (Encyclopedia of Psychological Diagnostics), W. Amelang and L.F. Hornke, (eds.), Hogrefe
  • Schroiff, H.W. (2010), Markendifferenzierung in der Konzeptphase–eine Handlungsempfehlung aus der Praxis, In: Erfolgreiche Markendifferenzierung–Strategie und Praxis professioneller Markenprofilierung, U. Görg (ed.), Gabler
  • Schroiff, H.W. (2007), The Market Research Process, In:Market Research Handbook (5th ed.), M. van Hamersfeld and C. de Bont (eds.), Wiley
  • Schroiff, H.W. (2007), Creating Competitive Intellectual Capital, In: Market Research Best Practice: 30 Visions for the Future, P. Mouncey and F. Wimmer (eds.), Wiley
  • Schroiff, H.W. (2006), Marketing Controlling via Marktforschung (Marketing Controlling via Business Intelligence), In: Handbuch Marketingcontrolling (2nd ed.), S. Reinecke and T. Tomczak (eds.), Thexis
  • Schroiff, H.W./Arnold D. (2004), Strategies for Managing Brand and Product in International Markets, In: The Global Market–Developing a Strategy to Manage Across Borders, J. Quelch and R. Deshpande (eds.), Jossey-Bass

Working Papers

Innovation in the Food Industry via the Culinary Codes Paradigm

Beruflicher Werdegang

Akademische Laufbahn:

  • Gastprofessor der Betriebswirtschaftslehre, Tuck School of Business at Dartmouth College, NH, USA, 2013 bis heute
  • Professor der Betriebswirtschaftslehre, RWTH Aachen, 2003 bis heute
  • Hochschulassistent (heute: Junior Professor) des Instituts für Psychologie, RWTH Aachen, 1982 bis 1987
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, RWTH Aachen 1978 bis 1982

Nicht-akademischer Laufbahn:

  • Mitbegründer und Managing Partner, InnoChainge, 2013 bis heute
  • Corporate Vice President Market Research/Business Intelligence, 1999 bis 2012
  • Director of International Market Research, 1993 bis 1999
  • International Research Manager, 1990 bis 1993
  • National Research Manager, 1988 bis 1990
  • Senior Research Manager, 1987 bis 1988, Henkel AG & Co KGaA

Vorstandsämter:

  • Executive Committee, Marketing Science Institute
  • Advisory Boards: Dialego (chair), You Gov
 

Externe Links