IRS Antje Hütten

 

Mittwoch, 19.11.2014, 9.30 Uhr, TIM Social Area

  Antje Hütten

Welchen Einfluss haben Stereotypen auf die Erfahrung mit dem Kunden?

Diese Studie gilt der Einführung von Kunden-Stereotypen in die Marketingforschung. Hierbei wird erstens untersucht, wie die Stereotypen von Kunden entstehen, zweitens, wie diese ausgeprägt sind (positiv oder negativ) und drittens, welche Auswirkungen die Stereotypen auf die Wahrnehmungen der Kunden haben. Hierzu analysiere ich drei Datensätze aus dem Krankenhauskontext. Der erste umfasst objektive Daten zu behandelten Patienten, beispielsweise deren Alter, den Schweregrad ihrer Erkrankung und die Anzahl ihrer Operationen. Der zweite Datensatz umfasst u.a. die Einschätzung von Krankenhausmitarbeitern bezüglich der Stereotypen der Patienten während der dritte Datensatz Einschätzungen der Patienten bezüglich einiger Output-Variablen, wie zum Beispiel Zufriedenheit und Wiederkommens- und Weiterempfehlungsabsicht umfasst. Somit werden die Mitarbeiter- und die Patientenperspektive zusammengebracht. Unter Anwendung von Regressionsanalysen sollen die komplexen Zusammenhänge zwischen den Antezedenzien und den
Konsequenzen von Kunden-Stereotypen aufgedeckt werden.

Antje Hütten