Forschung

Die Forschungsaktivitäten der Mitglieder der TIME Research Area dienen insbesondere einem tiefergehenden Verständnis grundlegender betriebswirtschaftlicher Aspekte der Konzeption, Entwicklung und Vermarktung technologischer Innovationen. Das Hauptaugenmerk gilt dabei solchen Fragen, die die Gestaltung von Innovations- und Gründungsprozessen, die Rolle des Produktdesigns und starker Marken sowie die Akzeptanz, Kommerzialisierung und Wirkung neuer Technologien zum Gegenstand haben.

Wir freuen uns sehr, Ihnen in diesem Bereich detaillierte Einblicke in unsere facettenreichen Forschungsaktivitäten geben zu dürfen.

mehr...zu: Forschung

 

Drittmittel

DFG-Formulare

Wir beglückwünschen Prof. Dr. Daniel Wentzel und Prof. Dr. Günther Schuh zur erfolgreichen Einwerbung des Projekts „Nutzenorientierte Gestaltung von Produktarchitekturen für technische Erzeugnisse im B2B-Bereich“, das - finanziert durch die DFG - soll die Frage klären, wie viele und welche Varianten ein Unternehmen anbieten sollte, um seine Komplexitätskosten zu reduzieren und gleichzeitig alle relevanten Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

mehr...zu: Drittmittel

 

Auszeichnungen

Auszeichnungsurkunde

Die TIME Research Area freut sich mit Prof. Torsten-Oliver Salge, PhD, über den Erhalt des Best Convention Paper Awards der HR Division der Academy of Management für ein Papier, das zur Publikation im angesehenen Journal of Applied Psychology angenommen wurde.

mehr...zu: Auszeichnungen

 

Fachartikel

Fachzeitschriften

Die TIME Research Area gratuliert Prof. Dr. Frank T. Piller und Dr. David Antons zur Annahme ihres Artikels „Opening the Black Box of "Not-Invented-Here": Attitudes, Decision Biases, and Behavioral Consequences“ zur Veröffentlichung im Academy of Management Perspectives (AMP).

mehr...zu: Fachartikel