Patrick Cichy wurde der Nachwuchsförderpreis Verbraucherforschung 2014 verliehen

09.10.2014
  KVF Logo

Patrick Cichy, Doktorand am Lehrstuhl für Innovation, Strategie und Innovation (ISO), wurde der Nachwuchsförderpreis Verbraucherforschung 2014 verliehen. Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung (KVF NRW) prämierte die Diplomarbeit von Herrn Cichy zu vernetzen Fahrzeugen und der Fragestellung, unter welchen Umständen Autofahrer persönliche Fahrdaten für Dienstleistungsinnovationen zur Verfügung stellen.

Das KVF NRW, ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit dem Verbraucherschutzministerium und dem Wissenschaftsministerium des Landes NRW, zeichnet mit dem Nachwuchsföderpreis jedes Jahr junge Wissenschaftler für exzellente Forschungsbeiträge zu praxisrelevanten Verbraucherthemen aus. Der Nachwuchsförderpreis wurde in diesem Jahr im Rahmen der Internationalen Konferenz zur Verbraucherforschung (ICCR 2014) in Bonn überreicht.