IRS Bastian Kindermann

 

Dienstag, 02.02.2016, 12 Uhr, TIM Social Area

  Bastian Kindermann

Zentrum oder Peripherie? Eine explorative Untersuchung der Rolle von Theorie in der Marketingforschung, 2000-2014

Diese Studie untersucht die Rolle und Evolution von Theorie in der Marketingforschung. Ich nutze eine Text Mining Methode, welche als „Topic Modeling“ bekannt ist, um den Volltextkorpus von 3.937 Artikeln aus den fünf FT45 gelisteten Marketing Journalen (Journal of Consumer Psychology, Journal of Consumer Research, Journal of Marketing, Journal of Marketing Research, Marketing Science) im Zeitraum von 2000 bis 2014 zu analysieren. In der aus 148 Themen bestehenden Themenlandschaft der Marketingforschung ließen sich in meinen ersten Analysen mindestens acht explizite Theoriethemen identifizieren. Eine Untersuchung der Anzahl der zu den entsprechenden Theorien jährlich veröffentlichten Artikel zeigt, dass bei der Evolution dieser Theoriethemen zwei Entwicklungsmuster unterschieden werden können – das Lebenszyklusmuster (z.B. „regulatory focus“) und das lineare Muster (z.B. „persuasion knowledge“). Die Artikel weisen jedoch unterdurchschnittliche Assoziationen mit den Theoriethemen auf. Dies könnte darauf hindeuten, dass sich Theorie eher in der Peripherie als im Zentrum der Marketingforschung befindet.

Bastian Kindermann