Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Die folgenden Informationen stellen ein unverbindliches Informationsangebot dar und beziehen sich auf die Prüfungsordnung BSLAWIWI, SBPO 1. Änderungsordnung zum WS 2018/19 für den Studiengang Bachelor Lehramt Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft. Rechtlich verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Veröffentlichung der Prüfungsordnung.

Steckbrief

Eckdaten

Studiengang:
Bachelor Lehramt Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft
Fachsemester:
1
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Sprache:
Deutsch
Turnus:
Wintersemester
Zeitplan:
Ganzes Semester
Semesterwochen- stunden:
3.0
Credits:
6.0
Anwesendheits- pflicht:
Nein

Dozent

Modulinhalt

- Einführung in die Merkmale ökonomischen Denkens
- Kennzeichnung, Analyse und Lösungsansätze zentraler betriebswirtschaftlicher Fragestellungen
- Grundlagen von Organisation, betrieblichen Grundfunktionen, Unternehmensführung, strategischem
- Management, Investition und Finanzierung
- Einblick in die Anwendung wichtiger betriebswirtschaftlicher Methoden und Instrumente

Die Übung und die Tutorien vertiefen die in der Vorlesung vorgestellten Inhalte.

Lernziele

- Die Studierenden kennen die grundlegenden Denkweisen der Betriebswirtschaftslehre.
- Die Studierenden können wesentliche Fachbegriffe ebenso wie grundlegende Konzepte auf aktuelle Fragestellungen übertragen.
- Die Studierenden sind fähig, einen Bezug zwischen den theoretisch vermittelten Kursinhalten und der unternehmerischen Praxis herzustellen.
- Die Studierenden haben die Fähigkeit zu einem kritisch-reflektierten Herangehen an wirtschaftliche Fragestellungen.

Voraussetzungen

keine

Prüfungsleistung

Klausur (100%, benotet, 60min.)

Sonstige Informationen

Zur Zeit keine Angaben auf Deutsch verfügbar.

Literatur

Zur Zeit keine Angaben auf Deutsch verfügbar.