Stipendien

 

ANSPRECHPARTNERIN

 

Alan Mulally Leadership in Engineering Stipendium

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das „Alan Mulally Leadership in Engineering“-Stipendium wurde nach dem ehemaligen Präsidenten und CEO der Ford Motor Company benannt und nach seinem Rücktritt im Jahr 2014 zu seinen Ehren ins Leben gerufen. Die RWTH Aachen University bietet ihren Studierenden in Zusammenarbeit mit der Ford Motor Company als einzige Universität in Deutschland die Möglichkeit, sich für ein „Alan Mulally Leadership in Engineering“-Stipendium zu bewerben.

Art der Förderung

Das „Alan Mulally Leadership in Engineering“-Stipendium ermöglicht neben einer großzügigen finanziellen Unterstützung (10.000 US-Dollar) im Rahmen des „Ford Blue Oval Scholars“-Programms, den internationalen und bilateralen Austausch mit weiteren Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie den direkten Kontakt zu führenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ford Motor Company. Die Laufzeit des Stipendiums beträgt ein Jahr.

Voraussetzungen

Das Stipendium richtet sich insbesondere an Kandidatinnen und Kandidaten,

  • die sich im 3. bis 6. Semester eines ingenieurswissenschaftlichen Bachelor-Studiums (Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, …) an der RWTH Aachen Universität befinden und noch mindestens 1 Jahr an der RWTH Aachen Universität immatrikuliert sein werden
  • bisher herausragende akademische Leistungen erbracht haben (Notendurchschnitt von 1,5 oder besser)
  • und sehr gute Englischkenntnisse sowie soziales Engagement vorweisen können

Hinweise zur Bewerbung und Bewerbungsunterlagen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen:

  • 1-seitiges Motivationsschreiben (400 bis 500 Wörter), in welchem Sie Ihr Interesse an Automobilentwicklung („Automotive Engineering“), Ihre bisherigen Führungsrolle(n) und warum Sie für dieses Stipendium besonders geeignet sind, beschreiben
  • 1 Empfehlungsschreiben eines Fakultätsmitgliedes (z.B. Professor)
  • Ihr Lebenslauf (in englischer Sprache) und aktueller Notenspiegel

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF bis spätestens Freitag, den 11. März 2022 an Martin Siebrand. Daran anschließend werden erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber wenige Tage später zu einem ersten Auswahlgespräch (Online) eingeladen.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte finden Sie im Flyer in der Downloadbox. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Martin Siebrand. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und wünschen viel Erfolg.