Abschlussarbeit

Environmental Innovation – Nachhaltigkeit durch technologischen Fortschritt

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler
Niveau:
Bachelor; Master

Betreuer

Von recyclebaren Materialien, über alternative Antriebstechnologien, bis hin zu ressourcenschonenden Fertigungsverfahren. Um den wachsenden regulatorischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Ansprüchen an eine nachhaltige Wirtschaft gerecht zu werden, investieren immer mehr produzierende Unternehmen in die Entwicklung grüner Technologien und daraus resultierenden „Environmental Innovations“. Richtig eingesetzt kann diese Art der Innovation negative Einflüsse auf die Umwelt verringern und gleichzeitig Effizienzsteigerungen und Differenzierungspotenziale ermöglichen. Um dieses noch junge und dynamische Innnovationsfeld besser zu verstehen und für Unternehmen branchenübergreifend nutzbar zu machen, müssen die benötigten Fähigkeiten zur erfolgreichen Entwicklung und Vermarktung genauer untersucht werden. Daraus ergeben sich verschiedene Forschungsfragen, die im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten qualitativ und/oder quantitativ untersucht werden können:
o Wie unterscheiden sich „Environmental Innovations“ von anderen Innovationsarten und welche Besonderheiten gehen damit für Unternehmen einher?
o Wie sollten Unternehmen ihr Allianzportfolio gestalten, um die Entwicklung von „Environmental Innovations“ gezielt zu fördern?
o Welche Rolle spielt die flexible Nutzung von Ressourcen für die Entwicklung von „Environmental Innovations“?
o Welchen Einfluss hat die Entwicklung und Vermarktung von „Environmental Innovations“ auf den langfristigen Unternehmenserfolg am Kapitalmarkt?
Wenn du im Rahmen deiner Abschlussarbeit untersuchen möchtest, wie Unternehmen es schaffen können, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit durch Innovation in Einklang zu bringen, schicke uns deinen Lebenslauf und ein kurzes informelles Anschreiben per Mail an radermacher@time.rwth-aachen.de. Gerne besprechen wir deine Ideen und mögliche Themenstellungen im Rahmen eines ersten Gesprächs.

Keywords: Innovation, Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Unternehmensfähigkeiten