Abschlussarbeit

VC Strategie und Performance – welche Rolle spielt der individuelle Investor?

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler
Niveau:
Master

Betreuer

VC Fonds sind in großem Maße geprägt von den Investoren, die für sie arbeiten („GPs“) – diese genießen dabei ein großes Maß an Diskretion, welche Investitionen getätigt werden. Eine noch nicht vollständig abgeschlossene Debatte findet darüber statt, ob der Investor selbst oder der Fund als Institution Treiber für Investmentverhalten und auch -performance im VC-Bereich ist. Diese Arbeit soll einen Überblick über die entsprechende Literatur geben und dabei auch (qualitativ) herausarbeiten, wie (stark) organisatorische Faktoren im Entscheidungsprozess (bspw. Investmentkommitees, unabhängige Due Diligences usw.) auf die von Investoren getroffenen Enscheidungen wirken. Eine quantitative Analyse anhand von z.B. Crunchbase Daten ist möglich.

Keywords: VC, Venture Capital, Risikokapital, Unternehmertum, Entrepreneurship, Entrepreneurial Finance, Business Angels, Finance