Abschlussarbeit

Disruptive Innovation & Visionary Leadership – Unternehmensstrategien als Antwort auf neue disruptive Marktteilnehmer und um selbst zum Innovationstreiber zu werden

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler
Niveau:
Bachelor; Master

Betreuer

Disruptive Technologien (AI, Blockchain, 3D Printing Quantum Computing, etc.) gelten als Schlüsseltechnologien der Zukunft und haben das Potential bestehende Geschäftsmodelle zu verdrängen und zudem einen Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (z.B. Klimakrise) zu leisten. Etablierte Unternehmen stehen dabei vor der Herausforderung im Wettbewerb mit neuen, hoch-technologisierten Startups selber disruptive Technologien zu adaptieren aber gleichzeitig ihr Kerngeschäft profitabel zu halten. In Geschäftsberichten sowie in der Kommunikation von CEOs sind vermehrt die einschlägigen Buzzwords zu disruptiven Technologien zu finden. Doch folgt auf diese Art disruptiver Kommunikation wirkliche disruptive Innovation oder ist das alles nur Mittel zum Zweck?

Wir beleuchten die sogenannten „Response Strategies“ und deren Erfolg als Antwort auf neue Disruptive Technologien. Dabei gibt es zahlreiche Phänomene, die in einer Abschlussarbeit sowohl im Rahmen einer Literatur und Empirischen Arbeit behandelt werden können, z.B.: Einfluss der CEO Charakteristiken oder externe Effekte auf Implementierung von Disruptiven Technologien, Markterfolg nach Implementierung, Impression Management bezüglich Börsenanalysten, etc.

Was ist für Dich drin?
• Individuelle Themenfindung im Bereich Disruptive Innovation
• Enge Betreuung, individuelles Coaching, schnelle Bearbeitung
• Einblicke in vertiefende Forschung zum Thema und Kontakt zur Startup- und VC-Szene

Bewerbung erfolgt per E-Mail an schmickler@time.rwth-aachen.de (CV und Notenauszug erwünscht).

Keywords: Disruption, Disruptive Innovation, Corporate Strategy, Visionary Leadership, Vision Communication, Impression Management, Artificial Intelligence, Blockchain, S&P 500 firms