Abschlussarbeit

„Nachhaltig aber anders“ - Nachhaltige Geschäftsmodelle für die Bioökonomie

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Innovation, Strategie und Organisation
Niveau:
Bachelor; Master

Betreuer

Um die globalen Nachhaltigkeitsziele erreichen zu können, erscheint eine radikale Wende von einer fossilen Wirtschaft auf eine nachhaltige Ressourcennutzung erforderlich. Hierbei spielt die Bioökonomie eine enorme Schlüsselrolle. Unser Ziel ist es, Erkenntnisse und Erfahrungen in diesem Themenfeld zu systematisieren und nutzbar zu machen, um regionale Innovationsökosysteme mit ihren spezifischen Herausforderungen und Erfolgsfaktoren besser zu verstehen.
Einen entscheidenden Beitrag leisten hierbei nachhaltige Geschäftsmodelle. Doch nimmt die Bioökonomie hier keinen klassischen Wirtschaftszweig ein, der die Nachhaltigkeit integriert, um langfristig überleben zu können, sondern steht als nachhaltige Branche vor der Herausforderung, dass Nutzer diese Innovationen akzeptieren.

Ziel Ihrer Arbeit ist es daher herauszufinden, wie Geschäftsmodelle auf solch einen Fall angepasst werden müssen und welche Herausforderung dies für die Bioökonomie bedeutet. Hierfür müssen zunächst Kriterien etabliert werden, um Geschäftsmodellarten in Bezug auf die Bioökonomie vergleichen zu können. Anschließend soll die Auswahl der Geschäftsmodellart durch branchenspezifische Beispiele validiert werden.

Was wir bieten:
- Arbeit an einem aktuellen Hot-Topic
- Mitarbeit am BMBF geförderten Forschungsprojekt „Modellregion Bioökonomie im Rheinischen Revier“
- Platz für eigene Ideen und Interessen
- Ausbau Ihrer wirtschaftlichen & wissenschaftlichen Fähigkeiten

Wenn Sie sich für das Thema biotechnologische Innovationen und Bioökonomie sowie für den Bereich nachhaltige Geschäftsmodelle begeistern, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und eine aktuelle Notenübersicht an freyer@time.rwth-aachen.de.

Keywords: Bioökonomie Biotechnologie Innovationen nachhaltige Geschäftsmodelle Modellregion Bioökonomie im Rheinischen Revier