Management des Innovationsprozesses: Online Format

Die folgenden Informationen stellen ein unverbindliches Informationsangebot dar und beziehen sich auf die Prüfungsordnung MSBWL/21, SMPO WS 21/22 für den Studiengang Master Betriebswirtschaftslehre. Rechtlich verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Veröffentlichung der Prüfungsordnung.

Steckbrief

Eckdaten

Studiengang:
Master Betriebswirtschaftslehre
Fachsemester:
2
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Sprache:
Englisch
Turnus:
Sommersemester
Zeitplan:
Ganzes Semester
Semesterwochen- stunden:
4.0
Credits:
5.0
Erasmuskapazität:
30
Anwesendheits- pflicht:
Nein

Dozent

Modulinhalt

This lecture follows the various activities along the stages of the innovation process (Discovery, Realization, Nurture) on the level of an innovation project. It provides participants with a decision structure along these stages and gives an overview of commonly applied methods in innovation management. A special emphasis is placed on evaluation methods for different stages of idea and concept screening and selection.

The second part of the lecture introduces the participants into the challenges of organizing for innovation within an established firm and covers aspects of project management, overcoming internal inertia to change, team structures, and the role of key individuals for successful innovation.

This course will be offered online. Video lectures, lecture slides, academic papers and tasks for self-study will be made available via L2P or another suitable platform.

Lernziele

After participating in this course, students should be in a position to:
• Understand different process structures of an innovation project, their contingencies, and central activities along the phases of the innovation process.
• Understand and apply core methods to supporting technical problem solving in the innovation process
• Effectively communicate solutions for complex product development problems
• Critically evaluate, analyze and interpret information to make innovation management decisions, using both quantitative and qualitative approaches
• Know project focused core theories of technology and innovation management and their limitations
Note: This is a TIM Core Lecture

Voraussetzungen

Keine

Von den beiden eng verwandten Modulen "Management des Innovationsprozesses: Präsenzformat" und "Management des Innovationsprozesses: Online Format" darf lediglich eines belegt werden. Eine Berücksichtigung beider Module ist ausdrücklich NICHT möglich.

Prüfungsleistung

Die Prüfungsleistung kann sich wie folgt zusammensetzen:

• Option A: Klausur (100%, benotet, 75 min.)
• Option B: Klausur (50%, benotet, 75 min.) und Schriftliche Hausarbeit (50%, benotet)
• Option C: Schriftliche Hausarbeit (100%, benotet)

Modulbaustein für die Optionen A und C: Es besteht zudem die Möglichkeit einer Notenverbesserung über die freiwillige Einreichung von schriftlichen Übungsaufgaben. Für jede Aufgabe werden, abhängig von Umfang und Schwierigkeitsgrad, 1-10 Punkte vergeben. Es kann die Note der regulären Prüfung um 0,3 bzw. 0,4 Notenpunkte verbessert werden, wenn 1. die reguläre Prüfung auch ohne diese Verbesserung mit 4,0 oder besser bestanden wurde und 2. wenn wenigstens 60% der möglichen Punkte für Hausaufgaben erreicht wurden. Es kann die Note der regulären Prüfung um 0,6 bzw. 0,7 Notenpunkte verbessert werden, wenn 1. die reguläre Prüfung auch ohne diese Verbesserung mit 4,0 oder besser bestanden wurde und 2. wenn wenigstens 85% der möglichen Punkte für Hausaufgaben erreicht wurden.

Der exakte Prüfungsmodus (A, B oder C) wird zu Beginn des Kurses bekannt gegeben. Andernfalls trifft Option A zu.

Sonstige Informationen

Zur Zeit keine Angaben auf Deutsch verfügbar.

Literatur

Zur Zeit keine Angaben auf Deutsch verfügbar.