Grundlagen des Unternehmertums

Die folgenden Informationen stellen ein unverbindliches Informationsangebot dar und beziehen sich auf die Prüfungsordnung MSWI/15, SMPO 4. Änderungsordnung zum WS 2018/19 für den Studiengang Master Wirtschaftsingenieurwesen. Rechtlich verbindliche Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Veröffentlichung der Prüfungsordnung.

Steckbrief

Eckdaten

Studiengang:
Master Wirtschaftsingenieurwesen
Fachsemester:
1
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Sprache:
Englisch
Turnus:
Wintersemester
Zeitplan:
Ganzes Semester
Semesterwochen- stunden:
4.0
Credits:
5.0
Erasmuskapazität:
30
Anwesendheits- pflicht:
Nein

Dozent

Modulinhalt

Der Kurs ist ein Einführungskurs in die Inhalte des Unternehmertums. Das startet mit einer theoretischen Einordnung von Unternehmertum in die Wirtschaftswissenschaften und orientiert sich darauf aufbauend an dem unternehmerischen Prozess von der Ideenfindung bis hin zum Start des Unternehmens.

Lernziele

Die Lernziele des Kurses sind ein theoretisches Verständnis von Unternehmertum zu gewinnen und praktisch den unternehmerischen Prozess in den Grundzügen zu verstehen.

Prüfungsleistung

Schriftliche Hausarbeit (20%, benotet), Referat (20%, benotet), Klausur (60%, benotet, 60min.)

Sonstige Informationen

Der Kurs ist als Open Online Kurs konzipiert. Das bedeutet, die eigentlichen Inhalte sind alle auf Video vorhanden, diese müssen die Studierenden vor Besuch der Veranstaltungen jeweils gesehen haben. Im Classroom werden dann nur noch die Konzepte vertieft und diskutiert.

Literatur

Zur Zeit keine Angaben auf Deutsch verfügbar.